Pressemitteilungen

24-Stunden-Hotline für Presseanfragen: 01 51 / 14 28 73 64

  • Tierarzneimittelgesetz - Tierärzteverbände fordern: Gesetzgebungsverfahren sofort stoppen

    Die Präsidenten der tierärztlichen Verbände Bundestierärztekammer, Bundesverband der beamteten Tierärzte und Bundesverband Praktizierender Tierärzte haben Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner Ende vergangener Woche schriftlich aufgefordert, die Umsetzung eines nationalen Tierarzneimittelgesetzes in dieser Legislaturperiode zu stoppen, damit ein transparenter Diskussionsprozess möglich wird. Sie sind sind sich einig darin, dass sie sich an einem derart intransparenten und unausgereiften Verfahren weder beteiligen können noch wollen.

  • 20.01.2021 Keine halben Sachen: bpt-INTENSIV und bpt-Kongress in diesem Jahr DIGITAL

    In 2021 werden sowohl die bpt-INTENSIV Kleintiertagung als auch der bpt-Kongress rein digital stattfinden. Neuer Kongresstermin ist der 28. Oktober bis 3. November. Das haben die Gremien der bpt Akademie Anfang Januar nach ausführlicher Diskussion beschlossen. Eine Rückkehr zur Präsenz ist für 2022 geplant.

  • 26.11.2020 Besucherrekord: bpt-Kongress 2020 DIGITAL setzt neue Maßstäbe

    Der bpt-Kongress 2020, der in diesem Jahr vom 19. bis 25. November erstmals virtuell stattfand, war ein voller Erfolg. Mit insgesamt 3.070 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Digitalkongress nicht nur eine gelungene Premiere in der virtuellen Welt, sondern auch der erfolgreichste Kongress in der 100-jährigen bpt-Geschichte mit durchweg positiver Resonanz.

  • 20.11.2020 bpt-Kongress 2020 DIGITAL: Erfolgreicher Start mit vielen Teilnehmern

    Für 2.200 angemeldete Tierärztinnen und Tierärzte öffneten sich gestern die Pforten zu Europas erstem digitalen Praktikerkongress. Die offizielle Kongresseröffnung mit anschließender Diskussion zum Thema "Coronakrise in der Tierarztpraxis" fand am Abend live aus dem Studio in der bpt-Geschäftsstelle in Frankfurt statt.

  • 01.10.2020 Abstimmung: Welches berufspolitische Thema soll auf die Kongressbühne?

    Worum es bei der berufspolitischen Live-Diskussion zum Kongressabschluß am 25. November gehen soll, darüber entscheiden Tierärztinnen und Tierärzte per Abstimmung. Vier Themen stehen zur Auswahl. Stimmen Sie bis spätestens 15. Oktober hier ab.

  • 24.09.2020 bpt-Kongress 2020: Anmeldestart für Europas ersten digitalen Praktikerkongress

    Über 80 Stunden Fortbildung, interaktive Fachmesse, berufspolitische Live-Diskussionen und eine Jobmesse mit Live-Karrieretag – der bpt organisiert als Reaktion auf die Coronakrise im November 2020 den europaweit ersten komplett digitalen Praktikerkongress. Das komplette ATF-anerkannte Fachprogramm ist jetzt online abrufbar und die Anmeldung ab sofort möglich.

  • 25.08.2020 Tierschutz-Hundeverordnung: Noch nicht ganz rund

    Der bpt begrüßt die geplante Änderung der Tierschutz-Hundeverordnung, mit der die Haltung und Nutzung von Hunden wirklich tierschutzgerechter wird. Sie sollte keinesfalls auf das zweimalige Gassigehen pro Tag reduziert werden, das im Zweifel von den Behörden auch gar nicht kontrolliert werden könnte. Dennoch fehlt gerade aus Tierschutzgründen noch Wichtiges.

  • 24.08.2020 „Check meinen Chip!“ - Bundesweite Aktionswoche vom 07. - 11. September

    Trotz „Corona-Zeiten“ bleiben Kennzeichnung und Registrierung von Hund und Katze wichtig. Deshalb führt der Bundesverband Praktizierender Tierärzte auch in diesem Jahr vom 7. bis 11. September die Aktionswoche „Check meinen Chip“ durch, um Tierbesitzer auf die Bedeutung der Kennzeichnung und vor allem Registrierung von Hunden und Katzen aufmerksam zu machen.

  • 29.06.2020 17. AMG-Novelle im Bundeskabinett: Tierärzteverband kritisiert Wertung von Kombinationspräparaten

    Der bpt begrüßt die 17. AMG-Novelle, die am kommenden Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen werden soll. Die Änderungen führen zu mehr Klarheit und Rechtssicherheit, dennoch wären die Weiterentwicklung des Monitoringsystems und mehr Entbürokratisierungen wünschenswert. Nicht nachvollziehbar ist aber vor allem, dass das zuständige Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft daran festhält, bestimmte Kombinationspräparate bei der Bewertung im Monitoringsystem mit dem Faktor 2 zu belegen.

  • 18.06.2020 bpt-Kongress 2020 wird digital: Online- Kongress vom 19. bis zum 25. November 2020

    Jetzt ist es entschieden: Der diesjährige bpt-Kongress wird digital und findet über sieben Tage vom 19. bis 25. November 2020 ausschließlich online statt. Der bewährte Präsenztermin in Teilparallelität zur EuroTier in Hannover wurde wegen der unkalkulierbaren Corona-bedingten Risiken für die Durchführung großer Kongresse abgesagt. Auch die EuroTier wird im November nicht stattfinden.

Ihr Ansprechpartner

Astrid Behr
Leitung Externe Kommunikation, Pressestelle
Tel: 069 669818-15
Fax: 069 669818-55
E-Mail Kontakt