bpt-INTENSIV Kleintier

zugleich DGVD-Jahrestagung

Spezialthema: Dermatologie

03. bis 06. März 2022, Stadthalle Bielefeld

Präsenztagung mit digitalem Ergänzungsangebot

 
 
Spezialthema Dermatologie
 
 

Strukturierte Fortbildung, in der erstklassige Referenten ein ausgewähltes Thema der Kleintiermedizin praxis- und problemorientiert aufbereiten, ist das Markenzeichen der jährlich stattfindenden bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis.

Das Hauptprogramm besteht aus

  • Vortragszyklus (aktuelle, praxisrelevante Referate)
  • Falldarstellungen (Anamnese – Diagnose – Therapie – Verlauf)
  • Seminarverbund (drei Vertiefungsseminare zu ausgewählten Problemstellungen mit Rotation der Teilnehmer durch alle drei Seminare)

Das Fokusthema 2022 ist „Dermatologie“.

Kooperationspartner wird die Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD) sein, die ihr Knowhow bereits in die Programmgestaltung einbringt. Die Tagung wird zugleich als Jahrestagung der DGVD fungieren und erstmals parallel zu den Hauptveranstaltungen einen durchgehenden Advanced-Stream für dermatologisch Fortgeschrittene bieten.

Ergänzt wird das Hauptprogramm durch Fortbildungen zur Praxisführung und für Tiermedizinische Fachangestellte. Thematische Breite bietet eine Vielzahl von Seminaren der Ausstellerfirmen im Rahmen des „Ausstellerforums“.

Eine zweitägige Fachmesse Veterinärmedizin in der 2011 erbauten, großzügigen Ausstellungshalle begleitet die Tagung.

Nach der pandemiebedingt komplett digitalen bpt-INTENSIV Kleintier „Die Wunde“ 2021 ist 2022 die Rückkehr zur Präsenz in der Stadthalle Bielefeld geplant.

Rechtzeitig vor der Tagung finden Sie hier das ausführliche Fachprogramm und alle organisatorischen Informationen rund um bpt-INTENSIV 2022.

Einen Rückblick auf 2021 finden Sie hier »